Gottesdienste und Konzerte

16. Neunkircher Adventsmusiken 2020 bei Kerzenschein in St. Marien

 

Seit 2005 sind sie zur guten Tradition geworden: die Neunkircher Adventsmusiken in St. Marien – immer an den Adventssamstagen, immer 19.30 Uhr, immer bei freiem Eintritt.
Auch in Corona-Zeiten finden sie statt! Es gilt aber das Hygienekonzept der Marienkirche. Einlass mit Hinterlegen der Adressdaten: entweder einen Zettel ausgefüllt mitbringen oder vor Ort ausfüllen.

Die in den Advent und auf Weihnachten einstimmende Stunde hat an allen vier Samstagen jeweils eine unterschiedliche Ausrichtung und individuelle Gestaltung. Die Kirche wird an diesen Samstagen mit Kerzenlicht erleuchtet sein.

Kammermusik am Abend

Samstag, 28.11., 19.30 Uhr

Musik zum Advent u. a. von Luis Milan, Johann Sebastian Bach, Edvard Grieg

Thomas Hemkemeier, Violine
Peter Knerner, Gitarre
Julien Blondel, Violoncello

Chor- und Orgelmusik

Samstag, 5.12., 19.30 Uhr

Werke von Johann Sebastian Bach,
Louis Vierne (150. Geburtstag),
Josef Gabriel Rheinberger, Zsolt Gárdonyi

Vokalquintett St. Marien:
Jessica Quinten, Sopran
Sandra Wern, Alt
Michael Hasselberg, Tenor
Matthias Brill und Thomas Molitor, Bass
Jan Brögger, Orgel

Harfe und Orgel

Samstag, 12.12., 19.30 Uhr

Harfenmusik u.a. von
Carl Philipp Emanuel Bach und André Jolivet
sowie Orgelwerke u.a. von
Johann Sebastian Bach, Roger C. Wilson,
Willem van Twillert

Florian Jurzitza, Harfe
Bruno Fischer, Orgel

Orgelkonzert

Samstag, 19.12., 19.30 Uhr

Vorweihnachtliche Orgelmusik u. a. von
Pierre Cochereau, Charles Quef und Gaston Bélier

An der Roethinger-Orgel:
Bernhard Leonardy,
Basilikakantor Saarbrücken

Die künstlerische Leitung aller 4 Abende obliegt dem Kirchenmusiker an St. Marien, Jan Brögger.
Die Adventsmusiken werden unterstützt vom Förderverein “Musikfreunde St. Marien”.
Herzliche Einladung, der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird jeweils um eine Spende gebeten.